Click here ...

Click here ...

 
Die Helden

Nuria sagt:

»Ich weiß nicht, wie es ist, Magie in sich zu tragen. Als sie verschwand war ich noch ein Kind. Das Sprechen darüber ist seither verboten, was die Tage in Pago noch eintöniger macht. Meistens verbringe ich sie im eisigen Wald, wo ich versuche, Nahrung aufzutreiben. Justor, mein überfürsorglicher Bruder, hätte es am liebsten, ich würde das Dorf nie verlassen. Aber ich habe meinen eigenen Kopf – auch wenn der mich sehr bald in Schwierigkeiten bringt ...«

Justor sagt:

»Die Gabe des Winters existiert! Ich weiß es sicher, und lieber sterbe ich bei dem Versuch sie mir zu holen, als weitere zehn Schneejahre hinzunehmen. Wenn ich doch nur schon Vogt von Pago wäre, dann hätte ich die Macht mein zweitgrößtes Problem zu lösen: Nuria! Niemand bedeutet mir mehr. Niemand bringt sich häufiger in Gefahr. Ich muss ihr Einhalt gebieten, bevor ein Unglück geschieht, und jener alte Schwur und die Pflicht Pago zu retten mich zerreißen!«

Lord Tarik sagt:

»Die Sturheit meiner Untertanen macht mich rasend! Habe ich ihnen nicht schon alles genommen, um sie zum Gehorsam zu zwingen? Ihre Magien! Das Jagdrecht! Jede Fröhlichkeit! Was muss ich noch tun, damit sie Burg Griseo endlich fernbleiben? Sie sagen, ich habe mein Volk vergessen und mein Herz ist wie das Eis über dem Land! Was wissen sie schon? Niemand kennt die Wahrheit. Vergangenes lässt sich nicht einfach ändern – durch keine meiner mächtigen Magien!«

 
Schreiben
Bilder: © Corinna Chateaubourg 2019

Heading 4

Pleasant Title

"Wie bist du eigentlich zum Schreiben gekommen?"
Das werde ich oft gefragt ....
 
Mein erstes Buch schrieb und gestaltet ich mit zehn Jahren – zusammen mit meiner Zwillingsschwester Lara. Es war ein
Pferde-Comic, der zwar nie beendet wurde, sich aber dennoch über stolze achtundsechzigeinhalb Seiten spannt. Grundlage für diesen Comic waren stundenlangen Spaziergänge mit unserem Hund Kenzo. Auf einsamen Feldwegen, ungehört und ungesehen von jedem Publikum, waren wir frei unseren Träumereien Raum zu geben. Immer neue Protagonisten und Szenarien wurden von uns erfunden, um die Geschichte vom Vortag weiterspielen zu können. Okay, ich gebe zu, das Setting war einseitig. Unsere Abendteuer fanden ausschließlich auf fiktiven Reiterhöfen statt. Trotzdem bin ich heute überzeugt davon, dass damals der Grundstein meiner Leidenschaft fürs Erfinden von Geschichten gelegt wurde ….
Jahre später - ich wohnte schon mit meinem heutigen Mann Andrew zusammen in Hamburg - saßen wir im Restaurant Charmant. An diesem Abend sprachen wir über meinen langjährigen Traum Schriftstellerin zu werden. Tja, eine Flasche Rotwein später, wurde aus dem Traum der gemeinsame Entschluss, es zu versuchen. Mit diesem Abend wuchsen mir buchstäblich Autoren-Flügel. Gleich am nächsten Tag begann
ich, DIE FRAU DES RATSHERRN zu schreiben ...
 
Meine Bücher
Show More
 
Die Autorin
Im April 1982 wurde ich als eineiiger Zwilling in Bremen geboren. Zusammen mit sechs tollen Geschwistern verbrachte ich meine Kindheit in drei ländlich geprägten, niedersächsischen Vororten – stets umgeben von Hunden, Katzen und Pferden. Im Alter von zweiundzwanzig Jahren verließ ich meine Heimat der Liebe wegen und zog nach Hamburg. Hier studierte ich Medien und Information an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften und arbeitete vor, während und nach dieser Zeit in verschiedenen Verlagshäusern und Medienunternehmen. Gemeinsam mit meinem Mann und unseren beiden Töchtern lebe ich heute am nördlichen Ende der Hansestadt ...
Meine Leidenschaft ist das Schreiben von Geschichten, wobei das Mittelalter einen besonderen Platz in meinem Herzen einnimmt. Ich kann nicht sagen, wann das Interesse für diese Zeit angefangen hat. Alles, was ich noch weiß, ist, dass ich schon als Kind andächtig durch alte Kirchen gewandelt bin. Auch ist mir noch genau in Erinnerung, wie mir meine Tante einst eine versteinerte Baumwurzel zeigte. Tagelang drehte sich meine Fantasie darum, was jene Wurzel wohl alles schon erlebt hat ...
 
Als Teenager entdeckte ich Historische Romane für mich und tauchte ab in die Vergangenheit. Bis ins Erwachsenenalter las ich nichts anderes, und insgeheim – jedes Mal, wenn ich mir einen neuen Historischen Roman aus den frischgedruckten Stapeln einer Buchhandlung aussuchte – nahm ich mir vor: Eines Tages liegt ein Buch von mir auf solch einem Tisch!
Mein Traum wurde 2011 wahr. Heute zählen, neben meinen geliebten Historischen Romanen, auch Fantasy/Romantasy, Kinderbücher, Zeitsprung- und Kurzgeschichten zu meinem Repertoire (Achtung:
Kleiner Blick in die Zukunft).
Bilder: © Corinna Chateaubourg 2019
 

Presse

 
Kontakt
Für Informationen zu meinen Büchern, Lesungsanfragen, dem Wunsch nach einem Interview oder einem signierten Exemplar, schreiben Sie mir bitte eine E-Mail oder kontaktieren Sie meine Agentur / meine Verlage.

Agentur

Verlagsagentur Lianne Kolf, Tengstraße 8, 80798 München

litagkolf@t-online.de  |  Tel: +49 89 399059

Verlage

Verlagsruppe Random House GmbH / Blanvalet

Neumarkter Straße 28, 81673 München

 Tel: +49 (0)89/ 4136 - 0

Verlag arsEdition GmbH

Friedrichstraße 9, 80801 München

 Tel: +49 (0)89/ 3810060